| Kostbar(keiten)

Kostbar (über)

Kostbar nenne ich mich, seit ich 19 bin. Seither weiß ich, dass ich trotz falscher Entscheidungen, trotz Problemzonen und trotz einigen Charakter- und Leistungsschwächen schön, klug, wertvoll, und vor allem unfassbar geliebt bin.

Mittlerweile bin ich 27 Jahre alt, Ehefrau und Mutter zweier Töchter (2017 und 2018).

Außerdem bin ich Tochter, Schwester, Schwägerin und Schwiegertochter, Nichte, Nachbarin und Freundin. Und hin und wieder auch Mama-von.

Beziehungen und all die Herausforderungen, die eben diese mit sich bringen, bestimmen derzeit meinen Alltag. Jeder Mensch ist wertvoll, dementsprechend möchte ich ihm begegnen. Und deshalb suche ich den (Mittel)Wert in den großen und kleinen Dingen des Lebens, möchte ihn herausstellen und mit euch teilen.

Ich möchte, dass wir uns gegenseitig ermutigen, kluge, sinnige und lebensstiftende Entscheidungen zu treffen. Für uns. Und für andere.

Kostbar(keiten)
Kostbar

Kostbar

Weiblich, Achtundzwanzig, Ehefrau, Mutter, Freundin. Literaturwissenschaftlerin mit einem großen Herzen für (Gottes) Worte und junge Menschen, Familien und andere Kostbarkeiten.

Schreibe mir